Blanck, Ulf

UlfBlanck_Foto_MichaelHolz
Klasse 3, Klasse 4
Grundschule

Der Autor reist mit dem Pkw.

ca. 70 Min.

Ulf Blanck, 1962 in Hamburg geboren, lebt dort südlich der Elbe mit seiner Familie. Er schreibt seit dem Start für „Die drei ??? Kids“ und produziert auch die Hörspiele zu der Serie. Nach dem Architekturstudium arbeitete er viele Jahre als Redakteur beim Radio. Neben Kinderbüchern schreibt Ulf Blanck auch Drehbücher und Theaterstücke. Geschichten zu erzählen, die er als Kind gerne gelesen hätte, spornt ihn an. Die ehrenamtliche Mitarbeit in Kinder-Ferienzeltlagern hilft ihm bei seinem Wunsch, zehn Jahre alt zu bleiben. Seine Hosentaschen sind vollgestopft mit Dingen, die er auf der Straße aufsammelt und die zu nichts zu gebrauchen sind, außer für schöne Geschichten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Autor benötigt für seine Lesungen einen Tisch und einen Stuhl.

Maximale Gruppengröße: 2 Klassen

Mitmachabenteuer „Die drei ??? Kids: Spur des Drachen“

Was als Lesung beginnt, entwickelt sich rasch zu einem waschechten Fall, den die Zuhörer selbst lösen müssen. Zuvor erfahren sie aber natürlich, wie man Fingerabdrücke oder Fusselproben selber leicht sichern kann.
Ulf Blanck liest zunächst aus seinem aktuellen Buch ‚Spur des Drachen‘ vor. Doch auf einmal sind die Seiten verschwunden. Dem Buch liegt aber ein mysteriöses Schreiben bei. Demnach müssen die Kinder nun selbst zu Detektiven werden und einige Rätsel lösen. Eine geheimnisvolle Holztruhe taucht auf, in deren Inneren, wie bei einer ‚Babuschka‘, immer kleinere Schatzkisten zum Vorschein kommen. Gelingt es der Gruppe, das verschwundene Manuskript zu finden?
Natürlich gibt es am Ende noch reichlich Zeit, Fragen zu stellen, und Ulf Blanck präsentiert die Premieren der neuen Bücher. Eine schnelle  Autogrammstunde beendet die Veranstaltung.

Mitmachlesung „Die drei ??? Kids“

Ein Unbekannter hat immer wieder die Feuerwehr von Rocky Beach zum Narren gehalten und Fehlalarm ausgelöst. Doch diesmal haben die Polizei und alle Mitratenden im Raum eine Spur. Direkt vor den Zuhörern steht ein geheimnisvoller Koffer mit vielen Zahlenschlössern. Jedes Kind muss mithelfen und gemeinsam werden versteckte Hinweise und rätselhafte Zeichen entschlüsselt. Gelingt es der Gruppe, die Zahlencodes für die Schlösser zu knacken?
In einem ‚feurigen’ Finale wird schließlich der Koffer geöffnet und der Fall ist gelöst. Natürlich gibt es am Ende noch reichlich Autogramme und sämtliche Antworten auf alle Fragen der jungen Detektive.

Ca. 70 Bände „Die drei ??? Kids“, ab 1999, ab 8 Jahren
12 Bände „Die Feriendetektive“, ab 2009, ab 8 Jahren

11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

You have no rights to post comments