„Wurzelbehandlung“- das etwas andere Konflikttraining

Mittwoch, 11. Oktober 2017 bis Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:30 - 16:30

- zweitägiger Workshop -

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Probleme und Konflikte in ihrer Dynamik verstehen, vermeiden und kompetent lösen möchten.

Seminarziel:
Unstimmigkeiten, Differenzen und Konflikte gehören zum Leben. Einige lassen sich schnell aus dem Weg schaffen, andere entwickeln sich zu chronischen Konfliktherden. Gut gelöste Konflikte sind häufig die Basis fruchtbarer und stabiler Beziehungen und auch Meilensteine der eigenen Entwicklung. Sie markieren Grenzen, sorgen für Verbesserungen und Klarheit. Ungelöste Konflikte kosten uns Nerven, Energie, Zeit und Lebensfreude.

Spätestens, wenn sich alltägliche Missverständnisse häufen und wir selbst unsere Geschmeidigkeit verlieren, ist unser „Konfliktmanager“ gefragt, um aktiv die passenden Lösungsstrategien zu suchen und anzuwenden.
   
Inhalte:
- Problem-Prävention: Wie aus Sandkörnern Berge werden oder: wie wir Probleme und Konflikte
  im Keim ersticken
- Psychologie des giftigen Denkens: Abwertungen, Projektionen, Teufelskreise, Unterstellungen,
  Mangeldenken, Minderwertigkeitsgefühle, Konkurrenz und andere fragwürdige Einstellungen
- Egoverwicklungen: Warum wir mit einigen  Menschen nicht grün werden
- Stärkung von Widerstandskraft und  Selbstwirksamkeit: Schärfen sie Ihre Selbstwahrnehmung,
  nehmen Sie Ihre Bedürfnisse ernst und klären Sie, was zu tun ist
- Konflikt-Pass: anpacken oder ausschleichen? Konfliktherden die Aufmerksamkeit entziehen
  oder Konflikte ansprechen mit Methoden der Transaktionsanalyse, Gewaltfreie Kommunikation
  und andere Kommunikationsmethoden
 -Vermeiden Sie Konfliktvermeidung: Wie Sie aus der Harmoniefalle herausfinden
- Das Zoomodell, die Theaterbühne und die Babyfalle: Hilfreiche Sichtweisen zur kreativen
  Lösungsfindung
- Von Clowns, Pappnasen und Hofnarren: Wie Humor uns hilft, wenn wir uns selbst zu ernst
  nehmen
- Kreative Fallklärung: Die eigene Freiheit wiedergewinnen

Nummer
17/17
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
04.09.2017, 23:59
Referent/ in
Ute Lamboley, Trainerin und Coach bei Profitraining
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Probleme und Konflikte in ihrer Dynamik verstehen, vermeiden und kompetent lösen möchten.
Gebühren
€ 250.00 pro Person
Kontakt
Kalender-Datei Jetzt buchen