„Telefontraining mit Pfiff“ – das etwas andere Telefontraining

11.12.2017, 09:30 bis 16:30

Drei Kunden stehen an der Theke, die Bücher zum Einsortieren stapeln sich und jetzt auch noch das Telefon. Viele Kunden nutzen immer noch gerne das Telefon, um ihr Anliegen zu klären. Das Telefon ist die verbale Visitenkarte für Ihre Bibliothek. Schon bei der Begrüßung werden die „Weichen“ gestellt, wie das Gespräch weiter verläuft. Danach gilt es mit Herz (Empathie) und Verstand (Kommunikationswerkzeuge) das Gespräch souverän zu führen. Doch wie kann man souverän und freundlich telefonieren, wenn von allen Seiten jemand etwas möchte, und der Stressfaktor hoch ist? Wie setzt man wirkungsvoll Kommunikationswerkzeuge ein? Wie kann man einen verärgerten Kunden souverän auffangen und sich nicht selbst ärgern, wenn der Kunde überzieht? Diese und viele weitere Fragen werden im Seminar beantwortet. Sie erweitern Ihre „Werkzeugkiste“, um in allen Situationen noch effektiver und effizienter zu telefonieren. Elemente aus dem positiven Denken unterstützen nachhaltig Ihren Lernerfolg.

Inhalte:
-    Kommunikation am Telefon - Bedeutung, Spielregeln, Besonderheiten
-    Störfaktor Telefon? Souverän telefonieren trotz Stress
-    Der erfolgreiche Start und der positive Gesprächsabschluss
-    Wie kann ich authentisch telefonieren?
-    Werkzeuge für ein erfolgreiches Telefonat
-    Telefonmanagement
-    Körpersprache am Telefon - kann man ein Lächeln hören?
-    Die „Zügel“ in der Hand behalten - Techniken zur Gesprächssteuerung
-    Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
-    Was tun, wenn ich nicht so gut „drauf“ bin?

Nummer
9/17
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
20.11.2017, 23:59
Referent/ in
Christina Gutzeit, Personaltrainerin und Coach
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Öffentlichen Bibliotheken
Gebühren
€ 90.00 pro Person
Kontakt
Kalender-Datei Jetzt buchen