Profil

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V. unterhält die Büchereizentrale Schleswig-Holstein mit Sitz in Rendsburg und Flensburg als Dienstleistungseinrichtung zur Unterstützung der öffentlichen Büchereien im Land.

Die Büchereizentrale arbeitet eng mit dem Büchereisystem der deutschen Minderheit in Dänemark zusammen. Sie ist Mitglied des Deutschen Bibliotheksverbandes und der Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland sowie im deutsch-dänischen Bibliotheksforum.

Zudem beteiligt sie sich an der Lektoratskooperation, an der Pflege der Systematik für Bibliotheken (SfB) in Kooperation mit Bibliotheken in Bremen, Frankfurt und Hannover.

Die Dienstleistungen der Büchereizentrale bieten für das öffentliche Büchereisystem in Schleswig-Holstein folgende Mehrwerte:

  • Erzielung von Rationalisierungsgewinnen, z.B. bei der einmaligen Erfassung von Mediendaten, die allen angeschlossenen Büchereien nach Bedarf zur Verfügung gestellt werden.
  • fachliche Beratung und Bereitstellung von spezialisierten Dienstleistungen, wie z.B. der Bibliothekseinrichtung, der bibliotheksspezifischen Datenverarbeitung oder einem auf die Praxis in den Büchereien ausgerichtetem Fortbildungsprogramm
  • Verbesserung der Dienstleistungen für die Bürger, z.B. durch Bereitstellung der Infrastruktur (Internetkatalog, Fahrdienst) für einen über das Internet gesteuerten Leihverkehr in Schleswig-Holstein, über den die Bestände der angeschlossenen Büchereien über alle hauptamtlichen Stand- und Fahrbüchereien ausgeliehen werden können.